Pressebüro

In diesem Service -Abschnitt finden Sie die von uns vorbereiteten Pressemitteilungen, die in den Medien veröffentlicht wurden. Viel Spaß beim Lesen.

Wir entdecken das Geheimnis der Farben von Obst und Gemüse

Reichtum von Vitaminen und eine einzigartige Farbpalette. Apetitlich auf dem Teller servierte Produkte sind nicht nur die Frage der Ästhetik. Es zeigt sich, dass die natürlichen Zwischenmahlzeiten je nach Farbe die anderen Nährstoffe enthalten und sie spielen verschiede Rollen in unserem Körper. Was verraten die Farben?
 

Jeder von uns möchte gesund sein und eine schlanke Figur haben. Unser Körper funktioniert richtig wenn er viele Vitamine und Nährstoffe bekommt. Farbe von Obst und Gemüse kann für uns ein Hinweis sein. Sie zeigt uns welche Nährstoffe sich in den Produkten befinden.


Den ganzen Artikel "Wir entdecken das Geheimnis der Farben von Obst und Gemüse" kann man hier unten herunterladen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Artikel zu lesen.

 

 

Gemüse? Nein, danke!

Sie haben fast nur Vorteile. Sie enthalten viele Vitamine, Mineralsalze und Zellulose. Sie sind gesund und machen nicht dick. Dessen ungeachtet geht es aus den von den Experten aus der Medizinuniversität in Białystok durchgeführ ten Untersuchungen hervor, dass fast 40 Prozent der Kinder zu wenig Gemüse isst. Ihre Diät bauen sie dagegen auf Fleisch, kalorienreichen Zwischenmahlzeiten und enormen Mengen von Süßigkeiten. Die Elternsuchen nach Hilfe bei den Bekannten, Diätspezialist en oder im Internet. Wie sollte man die Essgewohnheiten bei den Jüngsten ändern?

Mein Kind will kein Gemüse essen, nur Fleisch und Fleisch... Mit dem Obst sieht das besser aus... ich habe Angst, dass es zu wenig Vitamine isst...; 4-jähriges Tochter mag kein Gemüse. Ich habe es zerkleinert und in den Gerichten versteckt... leider ohne Erfolg. Es gibt viele solche Anträge im Internet, so viel wie die bockenden Kinder. Diätassisteneten und Ärzte appell ieren: vor allem Kinder brauchen täglich 5 Portionen von Gemüse, Obst oder Saft, um sich richtig zu entwickeln. Solche Dosis enthält optimale Menge von Vitaminen und Mineralstoffen. Das Problem mit dem Essen bei den Kindern ist riesig. Bieten, Argumente und weitere Proben bringen keine Erfolge. Wie kan man ein Kind zum Gemüse ermuntern?

Den ganzen Artikel "Gemüse? Nein, danke!" kann man hier unten herunterladen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Artikel zu lesen.